Sonntag, 29. Juli 2012

7 Sachen

Nach der Idee von Frau Liebe.
"Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig"

 Also:


Minzsirup gekocht.



Dieses wunderhübsche Kästchen entstaubt. (Ein Mann, der gelegentlich bei Haushaltsauflösungen mitmacht = Segen und Fluch)



Mich wieder mal mit Janosch in meine Kindheitswelt zurückgeträumt.



Gelmedium auf Leder gespachtelt. Überzeugende Kombi, wie ich finde.



Butterkuchen mit Pflaumenmusklecksen und Mandeln gegessen verschlungen.



Einen just fertiggestellten Babyquilt gewaschen und aufgehängt. Ein Bild vom ganzen gibt's morgen zu sehen.



Und last but not least: Eine bereitwillige Assistentin gebeten, zwei der Zucchini aus dem Garten zu halten, die quasi über Nacht exorbitant gewachsen sind. Die kleinere wiegt 3 Kilo! Anschließend hab ich sie noch zusammen mit Kartoffeln zu leckerer Suppe verwurschtet.

Ich hoffe, ihr habt auch einen schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. Meine Zucchini sind auch explodiert!!! Die Kombi aus Turbosonne und Turboregen macht Turbozucchini... hab Dich über Frau Liebe gefunden :) Schöner Quilt!

    AntwortenLöschen
  2. Hübsches Kästchen! Ich freu mich schon auf Fotos vom ganzen Quilt!

    AntwortenLöschen
  3. Die Zuchini sind ja der Hammer!!! Und das in einer Nacht?? Wow! Oh und ich liebe das Kästchen und die Babydecke auch, die sieht toll aus!
    Liebe Grüße von Frau Wien

    AntwortenLöschen
  4. puh die zucchini wirft einige fragen auf. z.b. wie die groß das restliche gemüse in deinem garten ist, womit du düngst, wieviele personen an der suppe gegessen haben... echt gigantisch!
    das kästchen gefällt mir auch total gut

    AntwortenLöschen
  5. Das Phänomen der "explodierenden Zucchini" kenne ich ebenfalls und mit den Gurken ist es bei uns auch nicht besser... Der Quilt ist grossartig, genauso wie die anderen. Ich freue mich auf mehr von Dir!

    Liebste Grüsse vom Pfauenmädchen

    AntwortenLöschen