Mittwoch, 23. Oktober 2013

Me Made Mittwoch: Die "geht-immer-Kombi" in blau/braun

Nachdem es mir letzte Woche gesundheitlich mies ging, habe ich mir für diesen Mittwoch das altbewährte Team Crescent/Jasmine vorgenommen. Kann ich inzwischen im (Halb-)Schlaf, da kann nicht viel schiefgehen und ich war hochempfänglich für schnelles Nähglück.





Die Bluse ist diesmal aus schlichter schokobrauner Baumwolle, die Ärmel hab ich etwas weiter zugeschnitten und unten einfach mit Gummiband gekräuselt. Der Rock ist aus einem süßen Blaudruck.




Da mir die Bluse zuerst doch arg schlicht erschien, hab ich als kleines Romantikdetail zum Schluss noch etwas Spitze unter den Kragen genäht. Ich alte Landhausmodenträgerin, gnihihi...



Und hier ist der Blaudruck im Detail, hach, ist der nicht niedlich? Ich muss immer an Ostfriesentee mit Kandis denken, wenn ich den sehe. Keine Ahnung, warum.


Wer jetzt noch mehr Lust auf Klamottenbildergucken hat, darf gern beim MMM vorbeischauen. Ich jedenfalls bin schon sehr gespannt auf das, was heute gezeigt wird...

Kommentare:

  1. Toll siehst du aus. Die Schnitte sind wirklich zauberhaft. Noch schöner fände ich es mit hochgesteckten Haaren, da man dann den tollen Kragen besser sähe. Einen seitlichen Nackenknoten oder so. :-)
    Wirklich schön. Muss ich mir merken.
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :-) Wie man an den Bildern sieht, war bad hair day, und eine Hoch- oder "Zurseitesteckfrisur", die mir an mir gefällt, hab ich noch nicht gefunden...aber danke für den Tipp. :-)

      Löschen
  2. Schließe mich an und möchte auch Svenja mit hochgesteckten Haaren :-) Deine "geht-immer" Kombi sieht klasse aus!
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst klasse aus in Deiner Kombi, ja blau und braun geht immer. Die beiden Schnitte finde ich auch richtig gut. Das passende Hakelmützchen dazu perfekt.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  4. Très chic, meine Liebe.
    Steht dir ausgezeichnet.

    AntwortenLöschen
  5. Bewundernswert sowas Tolles zu können! Ich will auch! Ok, im nächsten Halbjahr belege ich einen Nähkurs zum Kleidung-Nähen, obwohl ich ja bezweifle dass man mir mein schiefes Rumgenähe noch austreiben kann *hüstel*.
    Bin begeistert von deinen Nähergebnissen! Besonders deine Jacke letzten Mittwoch hat es mir angetan, mit dem schicken Innenstoff.
    Der Blusenschnitt den du oben benutzt ist aber auch total schick - vor allem die Bündchen gefallen mir gut. Was hältst du noch von einer Stoffblume in Dunkelblau (Jeansstoff?) für die Bluse?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guuute Idee, danke! :-)

      (Und, ganz ehrlich: So furchtbar schwer ist Kleidungnähen nicht. Jedenfalls, wenn man ein anfängertaugliches Schnittmuster mit einer ordentlichen Beschreibung dazu hat. Probier's doch einfach mal!)

      Löschen