Mittwoch, 4. September 2013

Me Made Mittwoch: Ein Hochzeitsgast-Outfit

Demnächst darf ich einer bestimmt ganz formidablen Hochzeit beiwohnen - welch herrlicher Vorwand, sich ein Kleid zu nähen, ha! Ich wollte was einigermaßen Schickes, in dem ich mich aber nicht verkleidet fühle und wurde während eines Städtetrips in meine Lieblingsmetropole Hamburch bei Mahler fündig. Bei Mahler gibt es auf 400 qm eine riesige Auswahl - Unibaumwolle, Krawattenseide, allerlei Besticktes, Pailettenstoffe, Fischgrät, Karowolle und und und... ich schwelgte dort lange, bevor ich mich entscheiden konnte. Meine Wahl fiel schließlich auf einen schokobraunen Stoff mit glänzendem Muster, aus dem ich eine Melange aus dem Jasmine-Blusenschnitt und dem Cambie-Rock werkelte, wie schon beim Geburtstagskleid.






Der Bindeband-Gürtel ist aus Canvasstoff in allertollstem Petrol. Daraus habe ich mir noch ein leichtes Mäntelchen genäht, im September könnte es für so ein kurzärmeliges Kleidchen schließlich schwierig werden. Der Mantelschnitt ist von Burda, mir gefiel daran, dass er keine Verschlüsse hat und man das Darunter, in diesem Fall das Kleid, noch gut erkennen kann.



Die Taschen und die Ärmelaufschläge habe ich aus dem Kleiderstoff gemacht.



Hier ist noch eine Nahaufnahme vom braunen Stoff, man sieht ganz gut das Ton-in-Ton-schimmernde Muster.


Und jetzt husch husch! zu den anderen MMM-Ladies, ich freu mich schon auf die Blogrunde!

Kommentare:

  1. Tolle Farben und die Kombi finde ich einen Traum !

    Die Bluse steht schon länger auf meiner Nähliste und schiebt sich gerade nach oben......

    und einen Mantelschnitt wie Deinen habe ich auch schon länger gesucht :-)

    Ich wünsche Dir einen tollen Tag und natürlich einen tollen Festtag mit diesem Kleid

    LG

    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie wunderschön! :D
    Der Stoff und die Farbauswahl sind ja aller erste Sahne :D

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht großartig aus!! Braun und petrol ist einfach toll zusammen! Viel Spass auf der Hochzeit!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Sehr geil!!
    Die Kombi mit dem Mantel ist der Hammer.
    Schwer beeindruckte Grüße,
    Mel

    AntwortenLöschen
  5. Wow, dein Kleid sieht sehr edel aus. Was für einen Unterschied die Stoffwahl doch machen kann!
    Liebe Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen
  6. uahhhhhhh ich falle um - das ist ja wohl zu schön geworden!!!! und der Mantel erste... hach ist das krass chick!

    AntwortenLöschen
  7. Farbkombi und Schnitt sehen einfach klasse aus!

    Gruß,
    Michelle

    AntwortenLöschen
  8. irgendwann stehst du neben dem lagerfeld... hehe. toll, einfach toll und total schick... wow

    LG Micha

    AntwortenLöschen
  9. Es ist einfach unfassbar, dass Du quasi erst seit gestern Kleider nähst. Oder nein: erst Röcke, dann Kleider und jetzt auch noch ein Mantel. Halloooohooo, EIN MANTEL!!! Und was für einer! Ach, Du bist einfach toll, Du Naturtalent, Du!!

    Allerliebste Grüsse, ich bin dann mal weiter Akzente üben ;-)
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  10. uiii... ich bin entzückt, sehr klasse.
    Steht Dir ganz ausgezeichnet

    AntwortenLöschen
  11. Wow - das Kleid ist wunderschön und der Mantel erst - hui! Ich bin begeistert, wenn du mal ein Model brauchst, was die Kleidung nachher behalten darf - ich melde mich freiwillig dafür ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Sehr sehr hübsch, Kleid und Mantel, auch von den Farben her. In Kombination finde ich es am schönsten. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  13. Super schön,du siehst Klasse aus,tolle Farbwahl.
    Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  14. Svenja, herrlich einfach herrlich.
    Der Mantel ist sehr chic.
    Lg Nina

    AntwortenLöschen
  15. Huhu Svenja,

    huch, da suche ich nach neuen Blogs, die ähnliches basteln wie ich, und da stolpere ich über jemanden total sympatisch aussehenden :) Ich glaub ich bleib dann mal hier hängen!
    Wirklich toll, deine Nähergebnisse! Beneidenswert :) Ich hab nie nähen gelernt, es mir irgendwann mal an kleineren Projekten (wie Handytasche und Umschlag usw.) selbst beigebracht. Deshalb finde ich es immer wieder unfassbar toll, wenn sich jemand seine Kleidung selbst nähen kann. Und dazu sieht es auch noch schick aus! Vor allem der Mantel gefällt mir sehr gut. Ich glaube ich muss mich da auch noch mal irgendwann dran versuchen - vielleicht mit einem Kurs (ich als Vertreterin der Moppel-Fraktion hat da nämlich öfters Probleme etwas zu finden, was meinem Geschmack und auch gleichzeitig meinen Proportionen entspricht...).

    Langer Rede kurzer Sinn: Ich finds toll dass ich hier über dich gestolpert bin :)

    Liebe Grüßle,
    Fräulein Mimi

    AntwortenLöschen
  16. Hi,
    Dein Kleid ist wunderschön geworden!!! Und deinen Mantel finde ich sogar viel besser gelungen als den, den man bei burda sehen kann!
    Liebe Grüße
    Valentina

    AntwortenLöschen