Samstag, 9. Juni 2012

Blog Hop, juchee!

Hallo - es geht los, viel Spaß bei unserem Blog Hop! (Und falls ihr bei allen anderen schon wart: Danke, dass ihr euch auch für mich noch Zeit nehmt.)

Neben den vielen tollen Aktionen auf den Blogs der Design Team Mitglieder gibt es tolle Gewinne für euch: hinterlasst Kommentare - hier und bei allen anderen - und ihr landet im Verlosungstopf für drei Shopping-Gutscheine für www.danipeuss.de über *Trommelwirbel* 50 €, 25 € und 10 €. Die Gewinner ziehen wir aus ALLEN Kommentaren zu den heutigen Blog-Hop-Beiträgen auf ALLEN unten stehenden Blogs, die bis Mittwoch 13.06.2012 23:59 Uhr abgegeben werden (jeder Kommentar = 1 Los!). Viel Glück!!

Und hier ist mein Beitrag, "tägliches Mantra" - ich habe ja eine Schwäche für "Hinstellerchen", in diesem Fall ist es ein völlig unbescheidenes Selbstmotivationsdingsi, das einem in schweren Zeiten die eigenen Qualitäten vor Augen führt. :-)

Hier seht ihr, was ich benutzt habe - Reste aus dem Aprilkit 2012, zwei kleine Keilrahmen (10x10 cm), Buchstabensticker, Klartext-Stempel, Washi, ein Doily, ein Foto von mir und etwas altes Schnittmusterpapier.



Das Schnittmusterpapier habe ich mit leicht verdünntem Buchbindeleim grob auf bzw. um die Keilrahmen gekleistert und trocknen lassen.



Die linke Innenseite habe ich mit bekleckstem Papier beklebt...



...und die andere nur mit dem Schnittmusterpapier, so dass das "Fenster" zu sehen bleibt.



Auf die linke Außenseite kommt schonmal der Doily, den habe ich einfach um die Kante herumgeklebt, so dass er auch innen zu sehen ist.


In das "Fenster" habe ich mehrere mit Foampads übereinandergesetzte Stanzherzen getan und bestempelte Papierfähnchen drumherumgeklebt.


Auf die andere Seite kommt das Foto.


Die Keilrahmen habe ich mit einer gaaanz simplen Scharnier-Variante aus Grungeboard verbunden.



Auf die Außenseiten kommt noch etwas Schnickeldi und der Titel und dann sieht das Ganze so aus:





Das war's - ich würd mich beömmeln vor Freude, wenn einige von euch Lust hätte, sowas mal nachzumachen!

Und jetzt viel Spaß beim weiterhüpfen:Hier geht's zu Dani

 Zur Übersicht hier auch noch die komplette Liste aller, die bei unserem Blog Hop dabei sind:

http://danipeuss.blogspot.com/
http://www.missmarple70.blogspot.com/
http://jazzicas-blog.blogspot.de/
http://kleineseligkeiten.blogspot.com/
http://ninasblog-scrapmama.blogspot.com/
http://www.baersgarten.com/blog
http://sheepsz.de/
http://kathrinskunststuecke.blogspot.com/
http://detailverliebtheit.blogspot.de/
http://www.scrap-impulse.typepad.com/
http://zebrahoernchen.de/blog/
http://miss-schnipsel.blogspot.de/
http://tagfuertag.typepad.com/

Kommentare:

  1. Wow, das ist ja toll geworden!!

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool ist das denn? Danke für die tolle Anleitung und die super Idee!

    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ist das süß!
    Ich liebe diese Minikeilrahmen und werde es mal ausprobieren.
    Danke fürs Zeigen.

    AntwortenLöschen
  4. Glückwunsch zum neuen blog! Und das ist eine sehr schöne Idee und ich glaube ich habe noch einige Minirähmchen herumliegen, also stehen die Chancen gut dass es etwas werden könnte mit dem Ausprobieren!
    Liebe Grüße von Manuela

    AntwortenLöschen
  5. ich verneige mich das ist grandios. typisch svenja so genial. was fürs herz. danke dafür.

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass du jetzt auch einen Blog hast! Da wirst du doch gleich immer bei der Blogrunde mitbesucht :-)
    Liebe Grüße aus Berlin
    Laura

    AntwortenLöschen
  7. Sehr cool mit den zwei kleinen Keilrahmen. Die sollte ich das nächste Mal auch shoppen.

    AntwortenLöschen
  8. Keilrahmen waren ja eigentlich noch nie so mein Ding, aber JETZT: habe ich tatsächlich Lust bekommen, mal einen zu machen. Mal sehen...
    Liebe Grüße, Dörthe
    P.S.: Toll, dass Du jetzt auch einen Blog hast!

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine "schnuckelige" Idee.
    Du hast sehr schöne Materialien ausgesucht.
    Danke für`s zeigen,
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Witzige Idee- aus dem Rahmen zu fallen.
    bleibe als neue Leserin gleich hier. :-)

    Das ist mal etwas "ganz Anderes!"
    Schön.

    LG Brooke

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht echt gut aus und irgendwie ungewöhnlich :)
    Haben die Zahlen eine Bedeutung oder sind die einfach zufällig?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die Zahlen haben keine spezielle Bedeutung, die waren auf dem Bogen einfach noch über. :-)

      Löschen
  12. Das ist eine super Idee Svenja!
    Merci vielmal fürs teilen!!

    LG Alicja

    AntwortenLöschen
  13. Ober, ober, obercool! Man macht sich selber viel zu selten solche Seelenstreichler! *hachz*
    Liebste Grüße - Irmchen

    AntwortenLöschen
  14. Eine super idee. Hab ich noch nie gesehen mit den Rahmen. Hab mich direkt mal als Verfolger eingetragen. Werde nun öfter vorbei schauen.
    Liebe Grüße Linda

    AntwortenLöschen
  15. Wow, wirklich toll. Ich habe bisher nicht gewußt, was ich mit so kleinen Keilrahmen anfangen soll. Herzlichen Dank für Deine tolle Idee.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  16. Das tolle an dem BlogHop ist wirklich, dass man auch mal andere Ideen bekommt. Vielen Dank dafür.
    Grüßle
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  17. Dein Aufsteller ist supersüss.
    Vielen Dank fürs zeigen.

    LG
    SabineK

    AntwortenLöschen
  18. Einfach nur WOW!!!

    LG
    Mandy

    AntwortenLöschen
  19. Svenja,
    das ist total schnuckelig, und ich hab SOFORT Lust, das irgendwie nachzubauen!!
    *knutsch*

    Danke für die Anregung!

    GLG EvaT

    AntwortenLöschen
  20. Ja! Das ist echt eine schöne Idee. Ich glaub, die werd ich gleich für ein Geburtsgeschenk verwenden.
    lg, Heidemarie

    AntwortenLöschen
  21. Warum immer nur für andere Werkeln, - warum nicht für sich selbst! Eine tolle Idee, - muss gleich los, Keilrahmen kaufen...
    Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  22. Eine supertolle Idee! Mir war die Idee noch gar nicht gekommen, sich selbst mal zu verscrappen. Vielleicht demnächst mal? Vielen dank und die Keilrahmen Idee ist zum Verbeugen!!!!!!

    AntwortenLöschen
  23. Oh wow, das beste an diesen BlogHops ist ja immer, dass man Blogs und Leute kennenlernt, bei denen man noch nie war. Sehr schön dein Selbstmotivationsteil ;)
    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  24. Das ist eine Herausforderung. Danke fürs zeigen und inspirieren.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  25. oh schön, nochmal matschen:-))Dankeschön!

    lg angelika (geliK)

    AntwortenLöschen
  26. Ich könnte sofort loslegen...Danke für's Zeigen, sieht KLASSE aus.

    Sonnige Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  27. Gefällt mir gut! Und so ein bißchen Selbstmotivation kann ja nie schaden... :-) Das wird beizeiten nachgemacht!
    Danke!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  28. YES!!
    so wild so schmutzig so... genial!
    Einfach Svenja
    Danke

    Liebe Grüsse
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  29. Also diese geniale Idee werde ich so schnell wie möglich auch probieren! Das sieht sooo klasse aus... LG Monika

    AntwortenLöschen
  30. Das ist sooooooo svenjaschön! Ganz, ganz großartig. Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  31. Egal, was Du so werkelst, es gefällt mir einfach. Wahrscheinlich, weil es so Svenja typisch aussieht, dabei kennen wir uns gar nicht...
    Danke fürs Zeigen un liebe Grüße von
    Anne, die auch ein Qultmädchen ist :)

    AntwortenLöschen
  32. Das muss ich auch mal ausprobieren.
    LG
    Rebekka

    AntwortenLöschen
  33. Jaaa,
    ich werde es wagen und auch mal "matschen".
    Danke für die tolle Idee.
    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  34. So einfach gemacht und doch so wirkungsvoll! Klasse!

    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  35. So einfach gemacht und doch so wirkungsvoll! Klasse!

    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  36. Was für eine geniale Idee ,Danke; fürs zeigen
    Gruß Dagmar

    AntwortenLöschen
  37. Super Idee ! Danke dafür und den tollen Blog hop
    Gruß
    Astrid

    AntwortenLöschen
  38. Schick geworden, mal was ganz anders!
    Danke für die Idee,

    Gruss Romy

    AntwortenLöschen
  39. Die Idee gefällt mir wahnsinnig gut! Vor allem als Geschenk! Super! Danke! Das Wort Mantra wird ja im Moment gern benutzt... wenn auch nicht immer im eigentlichen Sinne. Aber was wäre die Welt ohne Humor ;-)
    Viele liebe Grüße, Maria

    AntwortenLöschen
  40. Witzige Idee für ein Geschenk! DANKE
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  41. Klasse Idee mit den kleinen Keilrahmen.
    Noch besser gefällt mir allerdings, daß es jetzt endlich auch einen Blog mit Deinen "knorken und duften " Ideen gibt.
    Ich freu mich riesig, liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  42. Ich sag nur... Hach Svenja .......

    Michaela

    AntwortenLöschen
  43. :) sehr schön, sehr schön, klasse idee.
    Danke
    Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Svenja,
    toll, dass es jetzt einen Blog zu den tollen Ideen gibt, auf die ich mich auch beim Art journal Projekt mit Britta immer gefreut habe.
    Die Rahmen sind unverkennbar knorke!!!
    LG Michaela (Mamami)

    AntwortenLöschen
  45. Genial, wirklich richtig toll. Ahhh wo fang ich denn an bei so vielen tollen Sachen. Vielen Dank für die Inspiration. Lg, Julie (JuSophie)

    AntwortenLöschen
  46. Täglich Worte, die einen aufbauen, super Idee, das kann jeder gebrauchen!
    Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  47. Tolle Idee! Muss wieder mit Farbe manschen und rumexperimentieren. Ich habe mich jetzt übrigens auch mit Palietten angefreundet! Was machen meine Palietten bei dir? Geht es ihnen gut? ;-)
    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar, sie werden ja auch pfleglich behandelt. Und vor allem: benutzt! :-)

      Löschen
  48. Ich dachte ich seh nicht recht... die Svenja hat jetzt nen eigenen Blog!
    Und dann gleich so ein tolles Projekt.
    Vielen Dank fürs zeigen und ich hoffe auf noch viele weitere tolle Werke von dir :-)

    LG Kathi

    AntwortenLöschen
  49. Gute Idee, auch um mal Geld zu verschenken.
    Danke fürs Zeigen

    LG SabineK

    AntwortenLöschen
  50. Das ist ja ein niedliches "Hinstellerchen" :-)

    AntwortenLöschen
  51. sind die toll! Echt geniale Idee! Danke fürs Zeigen!!! :) lg

    AntwortenLöschen
  52. Ich sach' nur "KNORKE"!

    AntwortenLöschen
  53. Ja so ein bißchen Selbstmotivation kann man immer wieder gut gebrauchen. Ich finde dein Aufstellerchen total süß und supergut gelungen!
    Viele Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  54. das ist ja voll cool, klasse gemacht, vielen dank für die Idee :-)

    AntwortenLöschen
  55. Genial! Sowas brauch ich auch!!!

    AntwortenLöschen
  56. Als erstmal: Finde ich super, dass du jetzt auch einen Blog hast. Und dein Motivationsaufstellerchen ist so süß. Vielleicht sollte ich auch mal schmaddern.

    AntwortenLöschen
  57. Ooooh, wie genial ist das denn, TOLL !!!
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  58. Irgendwo habe ich doch auch noch so 2 Keilrahmen rumfliegen...Tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  59. Nicht nur, dass man sehr viele schöne Inspirationen durch den blog-Hop bekommt, nein, man findet auch noch Blogs, die man noch nie wahrgenommen hat. Ich finde deine Rahmenvariante ganz klasse!!!! Keilrahmen hab ich noch zu hause...hm...

    AntwortenLöschen
  60. Sowas habe ich noch nie gemacht. Aber es sieht klasse aus und es lockt zum "nachbasteln".
    Danke für Deine gute Idee.
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  61. Toll! Auf so eine Idee wär ich nie gekommen!
    Was man für tolle Ideen hier bei Eurem Blog Hop sehen kann, unglaublich!
    Liebe Grüße
    Christine L.

    AntwortenLöschen
  62. Oh wie schön, deine eigenen vier Blogwände! : )
    Und tolles Werk, echt süß ! LG Steffi

    AntwortenLöschen
  63. Nein wie genial! Wo bekomm ich denn jetzt ganz schnell 2 so süße kleine Keilrämchen her? Ob ich das ganze innerhalb der kommenden Woche schaffe weiß ich nicht, aber das kommt 100% auf meine Liftliste, nicht nur für mich, du hast mir grad das perfekte Geschenk für eine Freundin geliefert! :D Herzlichen Dank für die Idee!
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  64. Das ist ja ne super Idee!
    Lg Verena

    AntwortenLöschen
  65. Das ist ja ne tolle Idee!
    Lg Verena

    AntwortenLöschen
  66. Dein Werk gefällt mir so gut, dass ich es als erstes nachbasteln werde. Und das schönste ist, ich habe noch kleine Keilrahmen, die sind zwar 15 x 15, tun es aber genau so gut. Danke.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  67. Svenja, wie immer begnadete Idee, echt schön zum Anschauen. und ich glaub ich muß mir zwei Mini Keilrahmen besorgen.

    AntwortenLöschen
  68. Wie genial ist das den. echt eine super cool Idee!vielen dank ;-)
    Liebe grüße Daniela

    AntwortenLöschen
  69. Hallo liebe Svenja!
    Schön das ich dich hier wiedertreffe!!!
    Da ich dein Werk schon mit meinen Augen betrachten und mit meinen Händen anfassen durfte, bin ich noch mal richtig froh das ich die Entstehungsgeschichte shen darf,....und ich werde es nachmachen, auf jeden Fall,..Morgen ist Sonntag und ich habe zufällig so kleine Keilrahmen da,...und wenn das Wetter scheiße ist Morgen - müssen meine Kinder Morgen mitbasteln...
    Und übrigens - durch das anfassen deines - schreibt man das so, oder kommt gleich die Deutschlehrerin -Minis, sonst habe ich sie mir nur ledeglich im PC angeschaut, habe ich eins gemacht, ganz schnell; ohne Hintergedanken;so ganz ohne Sinn. Aber ich habe mich voll gefreut...Ich zeige es Morgen in meinem Blog...wenn du Lust hast komm vorbei ...annaneebar.blogspot.de
    LG Anna, ich freue mich auf das nächste Treffen

    AntwortenLöschen
  70. Wie ihr immer auf die Ideen kommt. Da würd ich nie draufkommen!
    Vielen Dank für die Anleitung!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  71. Schöne Idee. :) Danke. Einen schönen Abend noch.Lg Neela

    AntwortenLöschen
  72. so eine tolle Idee, der Aufsteller ist echt soooo toll geworden... ich bin echt begeistert... super...

    LG
    Marlen

    AntwortenLöschen
  73. endlich weiss ich, was ich mit den zwei verloren herumliegenden keilrähmchen anstellen will - danke dafür!

    (das allertollste ist allerdings: du bloggst! :o) ich freu mich drauf, gaaaanz viel von dir zu bestaunen!)

    AntwortenLöschen
  74. Absolut grandios und nachahmenswert!
    Vielen Dank für die tolle Inspiration!

    LG Lilith

    AntwortenLöschen
  75. Toll was es bei eurem Blog Hop alles zu entdecken gibt!

    LG Joschi

    AntwortenLöschen
  76. Super Idee. Die Schanier-Variante werd ich mir merken.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  77. Boah... wie cool ist das denn? Das ist eine Hammeridee. Das kommt ganz sicher auf meine Liste und wird in den nächsten Wochen mal nachgemacht. Super! Vielen Dank für die schöne Anleitung.

    AntwortenLöschen
  78. Dein Aufsteller ist sowas von genial!
    Vielen Dank für diese wunderbare Idee.

    Viele Grüße vom Bodensee
    Daniela

    AntwortenLöschen
  79. Eine wundervolle Idee! Danke dafür, liebe Svenja :-)

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  80. Ömmel Ömmel....super Idee, regt sehr zum Nachmachen an, Danke und ganz liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  81. Tolle Idee, und auch super zum Verschenken! Danke fürs teilen!
    Ich hüpf dann mal weiter!

    AntwortenLöschen
  82. Das ist klasse und wird auf alle Fälle nachgemacht, ich brauch nämlich auch noch ein Aufstellerchen mit meinem Mantra fürs Yoga und das war jetzt genau die zündende Idee, danke dafür, liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  83. Wunderschön, vielen Dank für die Anleitung! Irgendwo habe ich doch noch solche kleinen Keilrahmen...
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  84. Mal irgendwie anders, aber richtig Klasse. Danke fürs Zeigen.

    AntwortenLöschen
  85. Haha! Witzige Idee! Nicht alle Tage sind gleich und nicht immer fühlt man sich "großartig". Da kommt so eine Motivationshilfe gerade Recht. Schön für jeden Schreibtisch (wär auch was für mich, meine Abschlussprüfung steht an und ich bin manchmal auch einfach zu nix zu gebrauchen...)

    AntwortenLöschen
  86. Die Keilrahmen sind wirklich wunderschön geworden! Danke für die tolle Inspiration. Ich glaub, da werd ich mich auch mal am Schmaddern und Werkeln versuchen.

    Liebe Grüße
    Juschka

    AntwortenLöschen
  87. Ach ja, Du bist aber auch toll und knorke und überhaupt!!! ;-)
    Was für eine tolle Anleitung!!
    Freu mich, Dich am nächsten Wochenende mal live kennenzulernen!

    AntwortenLöschen
  88. wow ich muss mir heute im baumarkt 2 keilrahmen kaufen gehen! die werd ich ganz bestimmt nachwerkeln. tolle idee, lg jennifer

    AntwortenLöschen
  89. Liebe Svenja!

    Oooooh wie wundervoll! Das kommt auf jeden Fall auf meine (schon sehr lange) To-Do-List :-) Vielen Dank für diese Idee und die Inspiration!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  90. Dein Hinstellerchen ist super, toll, knorke!! :-) Aber so kreativ wie du bist, brauchst du den als Mantra doch gar nicht!!!
    VLG

    AntwortenLöschen
  91. Einfach spitze dein Hinstellerchen.
    LG

    AntwortenLöschen
  92. Hallo Svenja,

    Obercooles Teil !!!! Danke fürs Zeigen

    AntwortenLöschen
  93. wie süß :-) gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen
  94. Hallo quiltmaedchen,
    herzlichen Glückwunsch zum neuen Blog! Der blog-hop ist da ja ein super Einstieg. Deine Keilrahmen sehen toll aus, vielleicht raff ich mich doch mal auf meine Keilrahmen auch zu nutzen und nicht nur zu lagern... Danke für die Inspiration. Ich habe noch eine Frage, welchen Kleber hast du für deine Schaniere aus grungeboard benutzt?
    Viele Grüße
    TanjaK.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      für die Scharniere habe ich auch den Buchbinderleim benutzt. Mit dem kann man beinahe alles kleben. :-)

      Löschen
  95. Der Aufsteller ist eine perfekte Idee für Weihnachten. :) Die Idee ist direkt gespeichert.

    lG Stephanie

    AntwortenLöschen
  96. Wow. du hast endlich einen Blog. Wie toll. Das freut mich sehr.
    Ich hoffe ich kann hier ganz viele tolle Svenja-Produkte bewundern.

    Die Keilrahmen-Aufsteller sind toll geworden.

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  97. der keilrahmen ist ja mal der bööörner ! den muß ich nachwerkeln, nee, den sollte sich jede nacharbeiten und sichtbar hinstellen. danke !!!
    lg
    sandra

    AntwortenLöschen
  98. ... und wie knorke du bist, meine liebe! *ganzdolldrück* ... hab mir auch deine inspiration als lesezeichen gesetzt :) ... 1000 dank dafür.

    liebste grüße
    nadine

    AntwortenLöschen
  99. Huhu,
    so schön!
    Und wie schön, dass Du jetzt ein/en Blog hast!
    Herzliche Grüße uas dem Ruhrgebiet ;-)
    Holly

    AntwortenLöschen
  100. *Hachz*...endlich ist auch mal was für mich dabei (:o) Mal kein Kärtchen, kein Layout sondern kleben und schmaddern und obendrein noch Blümchenfrei. Dafür gibts doch glatt nen Knuddler (:o)Toll gewerkelt und in meinen Augen very stylish (:o) Ich hüpf dann mal weiter..

    AntwortenLöschen
  101. einfach Svenja, einfach toll!! DANKE!!
    LG MichaelaBM

    AntwortenLöschen
  102. Einfach toll - super
    LG Antje1234

    AntwortenLöschen
  103. Bissi mixen und matschen ist immer cool, hier kann man ja Super noch Farbe ins Spiel bringen ;-))) danke für die inspiration.

    Lg Iris

    www.papiertantchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  104. Oh Svenja, da hast du aber ein tolles Teilchen gewerkelt! Gefällt mir wirklich sehr gut!

    AntwortenLöschen
  105. Echt knorre, kann ich da nur sagen.
    Die Idee gefällt mir sehr...

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  106. Ich gris grad wie ein Honigkuchenpferd...was für eine coole Idee
    liebe grüße
    eva

    AntwortenLöschen
  107. So viele tolle Ideen - euer Blog Hop ist der Hit!
    LG Petra

    AntwortenLöschen