Mittwoch, 5. März 2014

Me Made Mittwoch: Fifties und Neon

Nachdem ich den Schnitt für dieses Kleid (Butterick 5556 von 1955) schon ziemlich lange hier rumliegen hab, habe ich mich nun endlich daran gemacht, ihn auszuprobieren.



Das Kleid selbst ist dunkelgrau - da mir das etwas zu öde gewesen wäre, habe ich ein bisschen Ka-Pow hinzugefügt, in Form von knatschpinken extra dicken Paspeln als Ärmelabschluss und einer Art Obi-Gürtel aus glänzendem Rosa und Knatschgrün.




Die Taschen sind nicht in der Seitennaht, sondern vorn - mag ich!



Die schwingende Weite des Rocks find ich ebenfalls toll. Und dieser neckische kleine Stehkragen, ohhh...!





An die Kimonoärmel bzw. das insgesamt recht weit geschnittene Oberteil musste ich mich erstmal gewöhnen - bei der nächsten Version (dunkelblau mit rosa-weiß gepunktetem Gürtel) werd ich's etwas enger machen.

Und falls noch jemand die Brosche aus der Nähe sehen möchte: bittesehr!



Und nun gehe ich bei den Anderen gucken.



Kommentare:

  1. Eine Freude, zu sehen, wie du dich freust!
    Tolles Kleid!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. toll ! wahnsinn deine ausstrahlung !
    liebe grüße
    stella

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Dein Kleid wird durch den tollen Gürtel und die Paspel am Arm einfach perfekt und passt wunderbar zu Deine Fröhlichkeit. ich bin begeistert! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. uiii, schick liebe Svenja.
    Ich war gerade mal bei den "Anderen" schauen und hab da tatsächlich ein Teil gefunden das ich auch gerne tragen würde....

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Wow! Und nochmal, ähm... wow!
    Super sprachlos heute, wie Du merkst. Ganz toll, das Kleid und Du sowieso!
    Mehr "Wow"s dann morgen ;-)

    ♥♥

    AntwortenLöschen
  6. Na was seh ich da,das war mein Weihnachtskleidschnitt.Toll siehst du aus ,wunderbar .Hast du das Kleid gefüttert?Da könnte ich auch nochmal eins nähen.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annette, ich hab grad mal geschaut - deine Weihnachtsversion ist ja auch klasse! Ich habe nur das Kleidoberteil gefüttert, wie meistens. Da ich eh immer entweder einen Unterrock oder einen Petticoat drunter trage, reicht mir das.

      Löschen
  7. Sehr fein geworden! Und das Grau sieht mit dem bißchen Neon richtig super aus!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  8. Klasse Kleid und das bißchen Farbe durch Paspeln und Gürtel ist genau die richtige Dosis.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Sehr süß und obwohl ich Neon sonst gar nicht mag, aber in Deiner Kombination finde ich's sehr schick!

    AntwortenLöschen
  10. Pow, ist das schick.Stehkragen und Paspeln haben es mir besonders angetan.

    Beate

    AntwortenLöschen