Mittwoch, 4. Dezember 2013

Me Made Mittwoch: Ein semi-festliches Testrüschenkleid in Petrol

Heute habe ich leider kein Foto für dich ausnahmsweise nur 2 Fotos - denn draußen war es ausgesprochen ungemütlich und drinnen ausgesprochen düster. Klassisches Dilemma.

Das Kleid ist Butterick 5917 in der Version mit schwingendem Rock. Es ist nicht ganz so ein Lemmingkleid wie 5951 (das ich natürlich auch, hach, wunderbar finde), aber in letzter Zeit ist es mir doch in so vielen hübschen Varianten begegnet, dass ich mein Glück auch mal versuchen wollte.


Bei der nächsten Version (in schwarz = schick) darf das Oberteil definitiv enger und die Schultern schmaler werden. Nichtsdestotrotz bin ich mit diesem Testlauf aber sehr glücklich, die Farbe find ich nämlich wunderbar - und der Stoff war sehr günstig, was will man mehr?



An den Ärmeln sind laut Schnittmuster auch noch Rüschen vorgesehen, aber das wäre mir doch etwas zu überkandidelt gewesen.

So, ich trinke jetzt eine zum Wetter passende heiße Minzschokolade und klicke mich gemütlich bei den anderen MMM-Teilnehmerinnen durch. Ihr dürft es mir ruhig nachmachen.

Kommentare:

  1. Ach schön, die Farbe ist wirklich toll und der Ausschnitt sehr kleidsam! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Wunderprächtig!
    Die Farbe ist klasse und das Kleid mehr als semi-chic.

    AntwortenLöschen
  3. Schön und fröhlich siehst du aus, jetzt könnte der Himmel nur auch so blau werden wie dein Kleid!

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Farbe, die steht Dir wirklich gut. Ich würde das Oberteil auch beim nächsten Versuch etwas enger machen, und was die Ärmelrüschen angeht, stimme ich Dir absolut zu.
    Ich habe mich gerade mal durch Deine Quilts gescrollt (ich nähe gerade selber einen, da schaut man gerne, was die andern so machen), und besonders "Scrappy Chevron" finde ich hinreißend.
    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  5. Genau das Oberteil ist mir auch aufgefallen, aber ansonsten finde ich es sehr hübsch und kleidet Dich gerade mit der Farbe ganz toll! :)

    AntwortenLöschen
  6. der schnitt vom kleid hat meiner tochter und mir auch gefallen---habe noch nie nach diesen schnitten gearbeitet ---ist da auch eine übersetzung bei und wie ist das mit den größen ---wäre schön wenn du uns helfen könndest-----lg beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Beate,
      die Anleitung zu dem Schnitt liegt in englisch und französisch bei. Wenn dein Englisch allerdings nicht allzu schlecht ist, ist das machbar - und dass der Schnitt "easy" ist, wie auf der Packung angegeben, kann ich bestätigen. :-) Größen- und Stoffmengenangaben sind auf englisch und französisch (= in cm) angegeben.

      Löschen
  7. Sehr hübsch, besonders der Ausschnitt. Und die Farbe ist echt ein Hingucker!

    AntwortenLöschen