Montag, 17. September 2012

verdamp lang her, verdamp lang...

Oh Mann, so eine lange Pause wollte ich gar nicht machen - ich gelobe Besserung. *schwör*

Ganz untätig war ich in den letzten Wochen nicht. Ich habe zum Beispiel mit lieben Menschen (nämlich ihr, ihr und ihr) Geburtstag gefeiert:


Ich hatte einen entzückenden Geburtstagstisch inklusive herziger Cakepops:



Danach hatte ich mit einem Fersensporn (AUA!) zu kämpfen - das wünsche ich keinem, sehr lästige Sache...mit Nähen war's demnach nix (möh, Dawanda muss also noch etwas warten), stattdessen habe ich mit hochgelegtem Fuß gescrappt, und zwar mit dem fabelhaften Septemberkit von Dani Peuß:





Außerdem hab ich diverse Dingelchen für die diesjährige Auszeit vorbereitet, yay! Wir vier aus dem Team haben alle jeweils 2 Kits zusammengestellt (eins für Layouts, eins für ein Minialbum). Wollt ihr ein paar Ausschnitte von meinen Werken sehen? Bitteschön:

 

Und dann, ja dann gibt es noch etwas ganz geheimes, an dem ich mit einigen anderen Verschwörern arbeite. Das wird in den nächsten Wochen gelüftet...aber bis dahin heißt es "Pscht!" :-)


 Horrido und bis bald, ihr Lieben!




Kommentare:

  1. Ich hoffe du bist an deinem Geburtstag so richtig verwöhnt worden?
    Deine Werke sind, wie immer, eine Wucht! Bin schon ganz gespannt auf das große Geheimnis!
    Liebe Grüße - Irma

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sieht ja nach gelungenem Geburtstag aus.Wie schön.
    Fersensporn ist natürlich überhaupt nicht schön. Ich hoffe, es geht dir wieder besser.
    Tolle Sachen hast du gemacht. (Verlorene Schafe liegen bei uns auch jede Woche herum (sogar ein Schwarzes) :-)

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen