Sonntag, 19. Mai 2013

7 Sachen

Meine letzten 7 Sachen sind erschreckend lange her - heute bin ich wieder dabei. Und sogar pünktlich, ha!


Nach der Idee von Frau Liebe.
"Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig"

Also:




Immer wieder den, das muss ich einfach so sagen, entzückenden applizierten Fliegenpilz auf meinem ersten selbstgenähten Rock *kreisch* befingert. Ich bin so richtig angefixt, was das Kleidungsnähen betrifft - und der Amy-Schnitt von Farbenmix lag hier schon seit Anbeginn der Zeiten rum, da musste ich jetzt einfach mal ran. Tja, das Ergebnis begeistert mich, und nun sind viele Meter Stoff und weitere Schnittmuster auf dem Weg zu mir. *glücklichseufz* Dazu demnächst mehr.




In diesem zugegebenerweise etwas mitgenommenen Büchlein von 1898 geblättert: "Puppenköchin Anna - Praktisches Kochbuch für kleine liebe Mädchen", in dem unter Zuhilfenahme eines simplen Puppenherdes ganze Menüabfolgen gezaubert werden. Eventuell muss man sich, so die Verfasserin, von der Köchin von der Frau Mama einige Erbsen borgen, aber das dürfte ja kein Problem sein.



Selbstgenähtem Federvieh einen gemütlich-lässigen Poserplatz auf der Eckbank zugewiesen.



Brotzutaten locker vermengt - morgen gibt es wieder einen Breadley, yay!



Ein "Nina" in diese Quiltoberseite für Nina gestickt.



Lecker angeschmurgeltes Gemüse zu parmesangeschwängertem Risotto gereicht. *reinleg*



Einige Nähte an der nächsten Amy angebracht.

Kommentare:

  1. Jetzt wo du es sagst; Ja, dass ist schon wieder länger her, aber umso mehr freue ich mich ja was von dir zu lesen...Amy Butler? Von ihr habe ich hier auch so einige Schnitte (vor allem Taschen) liegen...
    Und über Breadley darfst du mir auch gerne mal mehr erzählen ;-)
    Wünsche dir noch einen wunderschönen Sonntagabend! - Irmchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Irmchen,

      nein, der Rock ist nicht von Amy Butler, sondern das Modell heißt Amy und ist von Farbenmix, siehe hier. Hach, da gibt es so viele süße Varianten!

      Und meinen Breadley backe ich immer nach diesem Rezept. Es schmeckt immer köstlich!

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Uh, schön.Dein Genähtes sieht wieder toll aus (inklusive Federvieh.) ;-)
    Den Rock bitte Donnerstag anziehen. Möchte unbedingt diesen Pilz im Original sehen.

    Grüßlis Anke

    AntwortenLöschen
  3. Ach. Eine sehr gute Entscheidung, das mit dem Klamotten nähen. Wer soll das nicht prima hinbekommen, wenn nicht Du???
    Dafür hat mich jetzt das Patchwork-Fieber gepackt und ich habe mir hochmotiviert ein paar Charm-Packs bestellt.

    Allerliebste Grüße ♥♥♥

    AntwortenLöschen